SEO-Vertragsrecht: Wann liegt Schlechtleistung beim Backlink-Building vor?

von RA Ingo Driftmeyer LG Amberg, Urteil vom 22.08.2012, Az.: 14 O 417/12 Ein neues Urteil zu Verträgen über SEO-Leistungen (hier Backlink-Aufbau) behandelt die Fragen, welche Ansprüche der Auftraggeber bei nicht autorisierten Blog-Kommentaren hat und wann der Auftrag als erfüllt anzusehen ist. Dabei ging es maßgeblich um die Frage, ob die Platzierung von Links auf nicht themenrelevanten Seiten als Mangel anzusehen ist. Sachverhalt Das klagende Unternehmen beauftragte für seine Website den SEO-Dienstleister mit der Erstellung von monatlich 228 Backlinks über einen Zeitraum von 3 Monaten zu je 177 €/Monat zur Verbesserung des Suchmaschinenrankings. Laut Leistungsbeschreibung war auch das Platzieren von Blog-Kommentaren zur Backlink-Generierung möglich. Die vom SEO-Dienstleister gemachten Kommentare stammten (natürlich) jedoch nicht vom Auftraggeber selbst, sondern waren frei erfunden. Nach Ablauf der Vertragslaufzeit stellte das klagende Unternehmen fest, dass nur etwa die Hälfte der Links gesetzt waren. Der Auftragnehmer holte es daraufhin nach, die ausstehenden Links zu setzen. Weiter bemängelte der Auftraggeber, dass die Links nicht auf für seine Branche themenrelevanten Seiten untergebracht wurden. Daher verlangte er, die komplette Löschung sämtlicher Backlinks zu veranlassen. Außerdem forderte er die Rückzahlung der für die 3 Monate gezahlten 531 €. Entscheidung des Gerichts Das Gericht entschied, dass nicht alle Backlinks zu entfernen wären, sondern nur die freierfundenen Kommentare in Blogs. Der Werklohnanspruch aber stehe dem SEO-Dienstleister voll zu. Wann müssen Blog-Kommentare gelöscht werden? Das Gericht erkannte in den Blog-Kommentaren eine Verletzung des allgemeinen Persönlichkeitsrechts des Auftraggebers. Diesesschütze nicht nur davor, dass das gesprochene (hier geschriebene) Wort nicht weiter getragen werden dürfe, sondern auch davor,dass nicht geätigte Äußerungen einer Person zugeschrieben werden ...Zum vollständigen Artikel


Cookies helfen bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung erklären Sie sich mit der Cookie-Setzung einverstanden. Mehr OK