Rezension Zivilrecht: Wettbewerbsrecht

Nordemann, Wettbewerbsrecht, Markenrecht, 11. Auflage, Nomos 2012 Von RA, FA für IT-Recht und FA für Verwaltungsrecht Christian Stücke, Helmstedt Der immerhin mittlerweile in 11. Auflage vorliegende „Nordemann“ hat sich als Standardwerk für die Bearbeitung wettbewerbsrechtlicher und markenrechtlicher Fälle seit Jahren – die Erstauflage erschien immerhin bereits 1971 – etabliert. In seinem Selbstverständnis wendet sich der Band als „praxisorientiertes Lehrbuch“ an Anwälte, Justiziare, Richter, Studenten aber auch an interessierte Unternehmer. Damit legen die Verfasser die Latte für das Werk hoch. Es darf aber schon an dieser Stelle mit Fug und Recht gesagt werden, dass diese Latte (wieder einmal) problemlos überwunden wurde. Die sehr plastisch gehaltenen materiell-rechtlichen Ausführungen der Teile zum Wettbewerbsrecht und zum Markenrecht werden schließlich in einem dritten Teil „gekrönt“, der die Durchsetzung der Ansprüche zum Gegenstand hat. Aber Eines nach dem Anderen: Im ersten Teil wird das Wettbewerbsrecht auf immerhin 545 Seiten behandelt. Dabei werden – ganz Lehrbuch – zunächst einmal die Grundlagen für das Verständnis wettbewerbsrechtlicher Probleme gelegt. Auch die Leserkreise, die bislang noch nicht mit wettbewerbsrechtlicher Materie beschäftigt waren, werden sich ohne Probleme zurechtfinden. Es schließen sich Kapitel an, in denen auf die Systematik des Wettbewerbsrechts einerseits insgesamt, andererseits bezogen auf das (deutsche) UWG eingegangen wird. Danach folgen die Kapitel, in denen die Wettbewerbstatbestände selbst erläutert werden. Hier nun wandelt sich das Lehrbuch zum Kommentarersatz. Ausgehend von der Generalklausel des § 3 UWG werden die Unlauterkeitsregeln im Einzelnen betrachtet. Dabei wählen die Verfasser jedoch – insoweit von der klassischen Kommentarliteratur abweichend – den Ansatz der Erläuterung nach Fallgruppen. Eine streng chronologische Kommentierung, Paragraph für Paragraph, findet nicht statt ...Zum vollständigen Artikel


Cookies helfen bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung erklären Sie sich mit der Cookie-Setzung einverstanden. Mehr OK