Heimliche Überwachung im Internet

Die Teilnehmer des 69. Deutsche Juristentag kam bei ihrem Treffen vom 18. bis 21. September über ein, die bestehenden Regelungen zur Verfolgung von Straftaten im Internet auszuweiten. Zu den Grundlagen beschlossen sie eine Ausweitung des strafrechtlichen Systems auf immaterielle Daten und eine Verallgemeinerung einzelner Straftatbestände, um mit dem Fortschritt der Technik mithalten zu können. Ebenso hat sich der Deutsche Juristentag für eine Erweiterung heimlicher Überwachungsmaßnahmen ausgesprochen ...

Zum vollständigen Artikel


Cookies helfen bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung erklären Sie sich mit der Cookie-Setzung einverstanden. Mehr OK