Eckpunktepapier der Bundesregierung zu "Trusted Computing" und "Secure Boot"

Die Bundesregierung hat heute ein "Eckpunktepapier zu 'Trusted Computing' und 'Secure Boot'" veröffentlicht. Unter Trusted Computing werden die Architekturen und Implementierungen verstanden, die auf den Standards der Trusted Computing Group (TCG) basieren oder diese nutzen. Darüber hinaus können verwandte Techniken des Unified Extensible Firmware Interface (UEFI)-Standard wie "Secure Boot" dem Trusted Computing zugeordnet werden.

Die zunehmende Abhängigkeit der Gesellschaft von verlässlicher und sicherer Informationstechnik erfordert umfangreiche Schutzmaßnahmen für die eingesetzte Technik. Trusted Computing kann einen Beitrag leisten, die Sicherheit von Computersystemen, Smartphones oder Unterhaltungselektronik zu verbessern ...

Zum vollständigen Artikel


Cookies helfen bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung erklären Sie sich mit der Cookie-Setzung einverstanden. Mehr OK