Nationaler IT-Gipfel 2012 – Privatsphäre im Netz – Keynote von Prof. Dr. Dirk Heckmann

Moderne Kommunikationswege bieten neue Chancen des Austauschs, stellen die Nutzer aber auch vor neue Herausforderungen. Die Unterarbeitsgruppe “Soziale Netze” der AG 5 “Verantwortung und Schutz in der vernetzten Gesellschaft” initiiert eine einjährige Veranstaltungsreihe, um Fragen aus dem Bereich der sozialen Netze mit Nutzern, Wortführern aus Wirtschaft, Wissenschaft und Politik zu erörtern. Die Diskussionen zu verschiedenen Themen wie Wandel der Privatsphäre oder neue Formen der Kommunikation sollen zu gemeinsamen Regeln für einen v ...

Zum vollständigen Artikel

Charta für eine digitale Gesellschaft

http://www.isarrunde.de/events/charta-fuer-eine-digitale-gesellschaft.html Auf dem Podium diskutieren: die Bundesjustizministerin, Sabine Leutheusser-Schnarrenberger, die Vorsitzende der Geschäftsführung von IBM Deutschland, Martina Koederitz, der Leiter Recht von Google Deutschland, Arnd Haller, Prof. Dirk Heckmann von der Universität Passau, der Vorstandsvorsitzende von XING, Dr. Thomas Vollmoeller, sowie Henning Krieg und der Bayerische Datenschutzbeauftragte Thomas Petri. Die Veranstaltung zum Auftakt des IT-Gipfels in Essen bildet den Auftakt einer Diskussionsreihe zu den Auswirkungen der zunehmenden Digitalisierung auf die Gesellschaft. Münden soll der Prozess in einer "Charta für eine digitale Gesellschaft".



Cookies helfen bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung erklären Sie sich mit der Cookie-Setzung einverstanden. Mehr OK