Charta für eine digitale Gesellschaft – Videomitschnitt der Auftaktveranstaltung

Am Montag hatte ich die Freude, im Vorfeld des diesjährigen IT-Gipfels auf einer Podiumsdiskussion mit Bundesjustizministerin Sabine Leutheusser-Schnarrenberger, Vertretern von Google, IBM und Xing sowie dem bayerischen Datenschutzbeauftragten zur “Privatsphäre in der digitalen Welt” zu diskutieren. Die Diskussion war der Auftakt zu einer ganzen Reihe von Veranstaltungen, die unter dem Titel “Gipfelprozess” in den kommenden zwölf Monaten stattfinden werden. Am Ende soll eine “Charta für die digitale Gesellschaft” erarbeitet werden.

Wie eigentlich immer bei Podiumsdiskussionen darf man an die Detailschärfe des Gesprächs wohl keine überzogenen Anforderungen stellen. Ich freue mich aber darüber, dass wir offenbar auf einige – wie ich finde – interessante Ansatzpunkte gestossen sind. Welche das sind? Das kann man im eingebundenen Video sehen – die Macher der isarrunde waren so freundlich, die Podiumsdiskussion nicht nur live zu streamen, sondern auch einen Mitschnitt der Veranstaltung unter einer Creative Commons Lizenz bereitzustellen.

Die Webseite zum Gipfelprozess ist unter www.gipfelprozess ...

Zum vollständigen Artikel


Cookies helfen bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung erklären Sie sich mit der Cookie-Setzung einverstanden. Mehr OK