Kann ein Fitness-Studio-Vertrag vorzeitig gekündigt werden?

Wer kennt das nicht: nach einem Blick in den Spiegel oder auf die Waage reift der Entschluss, dass man etwas für seine Figur bzw. seine Gesundheit tun müsste. Auch gute Neujahrsvorsätze oder der herannahende Sommer führen dazu, dass ein Fitnessstudio aufgesucht und ein Vertrag abgeschlossen wird.

Wenn der Sommer vorbei ist, lässt dann der Elan wieder nach oder es finden sich andere Gründe, warum man vermeintlich oder auch tatsächlich nicht mehr ins Fitnessstudio gehen kann. Dann kommt recht schnell der Wunsch auf, den Vertrag doch wieder zu beenden, am besten möglichst schnell.

Der Bundesgerichtshof hat am 08.02.2012 (Az.: XII ZR 42/10) entschieden, dass eine Erstlaufzeit eines Fitness-Studio-Vertrages von 24 Monaten grundsätzlich wirksam sein kann. Nach der Rechtsprechung des Bundesgerichtshofs handelt es sich bei einem Fitness-Studio-Vertrag in der Regel um einen Gebrauchsüberlassungsvertrag.

Dieser wird nicht anhand von § 309 Nr. 9 BGB geprüft, da diese Norm nur die regelmäßige Lieferung von Waren oder die regelmäßige Erbringung von Dienst- oder Werkleistungen Anwendung findet.

Als Gebrauchsüberlassungsvertrag findet die Prüfung des Bundesgerichtshof anhand von § 307 BGB statt. Danach soll eine 24-monatige Laufzeit des Vertrages den Kunden nicht unangemessen benachteiligen. Insofern greift der Bundesgerichtshof dann doch indirekt auf die Regelung in § 309 Nr. 9 BGB zurück, welche auch bei der anhand des Einzelfalls vorzunehmenden Abwägung nach § 307 Abs. 1 BGB zu berücksichtigen sein soll.

Vieles konnte dabei aber auf den Einzelfall darauf an, insbesondere auf die vertraglichen Leistungen und die Gestaltung der vertraglichen Regelungen. In der Rechtsprechung der Instanzgerichte wurde ganz unterschiedlich darüber entschieden, welche Laufzeit eines Fitnessstudiovertrags gültig sein soll ...

Zum vollständigen Artikel


Cookies helfen bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung erklären Sie sich mit der Cookie-Setzung einverstanden. Mehr OK