Vertrauen

Vertrauen haben wir alle gerne. Dass andere uns und wir ihnen vertrauen können. Die Deutsche Bank meinte irgendwann Vertrauen sei der Anfang von allem. Die DKV "slogan-t" damit auch herum. Und auch deutsche Behörden mögen Vertrauen. Zum Beispiel beim Elternunterhalt. Das Sozialamt prüft die Ansprüche von Leistungsempfängern und hält dann bei den Kindern die Hand auf. "Wir machen das schon richtig - Kontrolle überflüssig" Der misstrauische Anwalt ist für Auskunftsgleichheit: wer Unterhalt übergeleitet bekommt und geltend macht, möge doch b ...Zum vollständigen Artikel


Cookies helfen bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung erklären Sie sich mit der Cookie-Setzung einverstanden. Mehr OK