Kachelmann´sche Buch darf wieder veröffentlicht werden

Über die zunächst erwirkte einstweilige Verfügung gegen den Wettermoderator und den Heyne-Verlag, die es dem Verlag untersagte, das Buch „Recht und Gerechtigkeit – Ein Märchen aus der Provinz“

„in den Verkehr zu bringen und öffentlich zu verbreiten, sofern darin die Antragstellerin mit vollständigem Familiennamen benannt ist“

hatten wir bereits in unserem Magazin hier berichtet. Dort hatten wir angemerkt, dass die Verfügung mindestens auf wackeligen Beinen steht, da die ehemalige Freundin sich selbst durch ihr Verhalten ...

Zum vollständigen Artikel


Cookies helfen bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung erklären Sie sich mit der Cookie-Setzung einverstanden. Mehr OK