Geheimgutachten Abgeordnetenbestechung?

Vor wenigen Wochen veröffentlichten die Macher des Blogs „netzpolitik.org“ ein geheimes, vier Jahre altes Gutachten zur Abgeordnetenkorruption. Ersteller des Gutachtesn war der Wissenschaftliche Dienst des Deutschen Bundestages – der nun gegen die Veröffentlichung vorgeht.

Der Blog hatte Anfang Oktober das „bisher geheim gehaltene Gutachten zur Abgeordnetenkorruption“ veröffentlicht. Das Ergebnis der vier Jahre alten Untersuchung: Gegen Abgeordnetenkorruption gebe es in Deutschland praktisch keine wirksamen Gesetze ...

Zum vollständigen Artikel


Cookies helfen bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung erklären Sie sich mit der Cookie-Setzung einverstanden. Mehr OK