“Hat der Pumuckl heute auch was zu sagen?”

Kichern Sie nicht. Ja, ich weiss, bissi muss man kichern. Je nach Tonfall, in dem sowas gesagt wird und je nachdem, ob man so einen Satz bei der Polizeiinspektion, bei den Rosenheim oder Garmisch Cops oder bei Hubert und Staller im Dialog ansiedeln würde, wäre es ein Schmunzler im Dialog für den Zuschauer. Da, wo selbst ein Satz wie “Hat der auf’gstellte Mausdreck da auch was zu sagen?” noch beinahe rauh-liebevoll neckend gemeint und verstanden wird. Im wahren Leben aber ist einer mit diesem Satz an die Falsche geraten. Vielleicht, weil sie des Bayerischen nicht mächtig ist und daher den nur neckenden und nicht beleidigend gemeinten Kern nicht erfasste und erkannte. Vielleicht aber auch, weil sie des Bayerischen kundig ist und es gerade sehr genau verstand, aber beleidigend empfand ...

Zum vollständigen Artikel

  • Regensburg – Fußballfan beleidigt Polizistin als "Pumuckl"

    sueddeutsche.de - 7 Leser - "Hat der Pumuckl heute auch was zu sagen?" Weil er in Regensburg eine Polizistin beleidigt hat, ist ein 27-Jähriger zu einer Bewährungsstrafe verurteilt worden. Eine zweite Auflage des Gerichts dürfte ihn mindestens genauso sehr ärgern.

Cookies helfen bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung erklären Sie sich mit der Cookie-Setzung einverstanden. Mehr OK