Türken schicken jedes Jahr 1 Milliarde Euro nach Hause - Hier wird davon der Unterhalt der Ehefrau und Kinder nicht betroffen

In Deutschland erhalten laut Umfrage rund 17 Prozent der Menschen mit türkischen Wurzeln Hilfe vom Staat. Jeder Dritte schickt Geld nach Hause – pro Jahr fließt eine gewaltige Summe von 1 Milliarde Euro in die Türkei. Nur eine Minderheit der in Deutschland lebenden Türken bezieht Sozialleistungen. Bei einer repräsentativen Umfrage des Instituts Info gaben 17 Prozent der Befragten mit türkischem Wurzeln an, in Deutschland Sozialleistungen zu erhalten, wie "Handelsblatt Online" berichtete. 57 Prozent verfügen demnach über eigenes Erwerbseinkommen. Etwa jeder dritte Türke in Deutschland schickt laut der Umfrage regelmäßig oder zumindest hin und wieder Geld in die Heimat. Im Schnitt würde dabei pro Jahr und Person 1300 Euro in die Türkei transferiert, heißt es in der Studie. Hochgerechnet ist das laut der Studie etwa eine Milliarde Euro pro Jahr ...Zum vollständigen Artikel

Cookies helfen bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung erklären Sie sich mit der Cookie-Setzung einverstanden. Mehr OK