Neue Maschine – etwas Tuning möglich?

Sonntags ist ein wenig Zeit, sich mit Technik zu befassen. Ich befasse mich heute mit meinem neuen Asus/ Google Nexus 7. Der erste Eindruck: ein solides, schnelles Gerät, das anschlussmäßig auf das Nötigste reduziert, für meine Einsatzzwecke jedoch völlig ausreichend ist. Witzig ist die Sprachsuche – also die “Android-Siri”-, die auch überraschender Weise genuschelte Wörter flott dekodiert und die Suchergebnisse auf den Schirm zaubert.

Griffige, matte Rückseite des Nexus 7

Nun aber zum eigentlichen Grund meines heutigen Beitrages: Das Nexus läuft mit Jelly Bean (genau gesagt mit Android 4.1.2). Seit Android 4.1 gibt es jedoch keine Unterstützung mehr für Adobe Flash. Ich hatte versucht, den Flash Player 11.1 für Android 4 ...

Zum vollständigen Artikel

Cookies helfen bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung erklären Sie sich mit der Cookie-Setzung einverstanden. Mehr OK