Heult sie jetzt in’s Dinkelkissen?

Wie bei Jus@Publicum berichtet wird, hat das legendäre LG Mannheim die einstweiligen Verfügungen gegen Wetterfrosch Kachelmann und den Heyne Verlag aufgehoben. Jörg Kachelmann darf seine ehemalige Geliebte Claudia D. doch wieder mit vollem Namen in der Öffentlichkeit nennen.

Soviel zu Sinn und Unsinn des Versuchs die Veröffentlichung eines Namens zu verbieten, den spätestens danach jeder kann ...

Zum vollständigen Artikel


Cookies helfen bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung erklären Sie sich mit der Cookie-Setzung einverstanden. Mehr OK