D.A.S. petzt beim HIS

Ein Leser berichtet:

Ich bin DAS Kunde der höchsten Beitragsstufe (mehr als 40 Euro im Monat).

Ich habe z.Z. eine laufende Kündigungsschutzklage mit Deckungszusage (die ich wohl gewinnen werde) und hatte vorher einige Telefonanfragen wo hin und wieder außergerichtlich ein Brief geschrieben und vom Anwalt abgerechnet wurde.

Nun bekam ich von der DAS ein Schreiben “Meldung Ihrer Daten”:

“Im Zusammenhang mit Ihrem Schadensfall haben wir Ihre Daten (Name, Anschrift, Geb.datum, ggf. Firma) an das Hinweis- und Informationssystem HIS gemeldet. …

Wenn Sie zukünftig einen Vers ...

Zum vollständigen Artikel


Cookies helfen bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung erklären Sie sich mit der Cookie-Setzung einverstanden. Mehr OK