BDEW schafft Stabsstelle für Erneuerbare Energien

(LEXEGESE) - Der Bundesverband der Energie- und Wasserwirtschaft (BDEW) baut nach eigenen Angaben seine Kompetenz im Bereich der Erneuerbaren Energien aus und schafft mit sofortiger Wirkung eine neue Stabsstelle für Erneuerbare Energien. Das habe der BDEW-Vorstand als höchstes Gremium des Branchenverbandes einstimmig am 24. Oktober 2012 beschlossen. Die Leitung der Stabsstelle für Erneuerbare Energien wird Dr. Maren Hille in Ergänzung ihrer Aufgaben als Geschäftsbereichsleiterin Erzeugung beim BDEW übertragen. Die Stabsstelle ist direkt der Vorsitzenden der BDEW-Hauptgeschäftsführung unterstellt. Der BDEW verstehe sich als der integrative Ansprechpartner der Energiewirtschaft für Politik und Öffentlichkeit über alle Sparten, Wertschöpfungsstufen und Unternehmensformen hinweg ...Zum vollständigen Artikel


Cookies helfen bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung erklären Sie sich mit der Cookie-Setzung einverstanden. Mehr OK