Igel sucht Schutz beim Bezirksrevisor

Herbstzeit ist Igelzeit. Die armen kleinen Tierchen suchen jetzt Schutz vor dem bösen und kalten Winter. Eines dieser possierlichen Tierchen hat sich ganz offensichtlich in die Tasche eines Bezirksrevisors verirrt, wird ja auch kalt draußen. Lästig es es, immer wieder zu den Stellungnahmen selbst Stellung nehmen zu müssen, insbesondere dann, wenn immer wieder der selbe Schrott geschrieben wird, ohne auch nur im Ansatz auf das einzugehen, was ich meinerseits vorgetragen und sachgerecht eingewendet habe. Eine Idee zum Schluss: Wie wäre es, wenn man das Gehalt von Bezirksrevisoren auch vorab zur Prüfung durch verschiedene Ausschüsse - besetzt von Verteidigern natürlich - schickt. Macht doch nichts, wenn die einhalbes oder ganzes Jahr auf das Gehalt warten müssen.



Cookies helfen bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung erklären Sie sich mit der Cookie-Setzung einverstanden. Mehr OK