AGG: Kopftuch war gestern, heute gibt’s was auf die Mütze!

Beim LAG Köln: Pflicht zum Tragen einer Pilotenmütze nur für männliche Piloten?

Würde die 5. Kammer schmunzeln, wenn die Öffentlichkeit in der Verhandlung vor dem Landesarbeitsgericht Köln am 29.10.2012 um 11.00 Uhr in Saal 102 ausnahmslos mit Kopftuch im Sitzungssaal erschiene? Ein interessanter Versuch wäre es. Keineswegs als Respektlosigkeit. Einfach mal nur so. Was würde wohl im dortigen oder einem anderen Sitzungssaal passieren. Speziell, wenn es um das folgende Thema geht:

Die 5. Kammer des LAG Köln hat nämlich am kommenden Montag darüber zu entscheiden, ob Piloten im Gegensatz zu Pilotinnen verpflichtet werden können, im Flughafen eine Pilotenmütze zu tragen.

Bei der beklagten Fluggesellschaft gilt eine „Betriebsvereinbarung Dienstbekleidung“. Zur Pilotenmütze sieht diese für Frauen vor, dass sie getragen werden kann, aber nicht zur vollständigen Uniform gehört ...

Zum vollständigen Artikel


Cookies helfen bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung erklären Sie sich mit der Cookie-Setzung einverstanden. Mehr OK