Halt - Polsterei!

Auch der Düsseldorfer Handwerker Lothar Gläser macht Marketing damit, daß er mit der Polizei verwechselt wird.

Herr Gläser scheint mit seinem Polstereifahrzeug die gleichen Erfahrungen zu machen wie ...

Zum vollständigen Artikel

Cookies helfen bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung erklären Sie sich mit der Cookie-Setzung einverstanden. Mehr OK