Ärzte ohne Berufshaftpflicht ??

Wie Reuters berichtet, will die schwarz-gelbe Koalition Ärzten ohne eine ausreichende Berufshaftpflichtversicherung notfalls die Zulassung entziehen. Bisher hatte ich gedacht, diese sei zwingend - was offensichtlich nicht unbedingt der Fall ist:

Auch bislang sind Ärzte in der Regel über das Standesrecht und teilweise durch landesrechtliche Regelungen verpflichtet, eine Berufshaftpflichtversicherung abzuschließen. In der Praxis aber mangelt es nach Einschätzung der Koalition an Üb ...

Zum vollständigen Artikel


Cookies helfen bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung erklären Sie sich mit der Cookie-Setzung einverstanden. Mehr OK