Interview zu Datenschutz: Compliance ist eine Herausforderung

Im Datenschutz herrscht bei vielen Unternehmen eine steigende Unsicherheit. Das Wirtschaftsblatt fragt nach bei den zwei Experten für Compliance und Datenschutz Dr. Daniela Kröll und Dr. Michael Magerl.

Die Unternehmensjuristin Dr. Daniela Kröll und Rechtsanwalt Dr. Michael Magerl stellen sich den aktuellen Fragen der Redaktion.

Redaktion: Wenn man aktuelle Medienberichte verfolgt, könnte man den Eindruck bekommen, Datenschutzrecht wird von den Unternehmen nicht wirklich ernst genommen. Sie sind beide in der Rechtspraxis intensiv mit datenschutzrechtlichen Fragestellungen befasst, was sind Ihre Erfahrungen? MAGERL: Ich bin überzeugt, dass mittlerweile in einer Mehrzahl von Firmen eine hohe Sensibilität beim Umgang mit Daten von Kunden oder von Mitarbeitern herrscht. Die Problemstellung ist vielmehr, dass mit dem Umgang der doch sehr, sagen wir, kompliziert geregelten Materie schlicht und einfach Unsicherheit herrscht und die Rechtstexte für viele Fragestellungen der Praxis keine klaren Antworten geben.

Zum Beispiel? MAGERL: Wie reagiere ich zum Beispiel als Unternehmen bei einem Datenverlust richtig? Das Gesetz sieht hier zwar Informationspflichten vor, die allerdings von so vielen unbestimmten Begriffen umrandet werden, dass man fast geneigt ist, sich eher vom gesunden Hausverstand als von Gesetzesauslegungen leiten zu lassen. Oder das Registerwesen: auch teilweise für einschlägig befasste Juristen ein spanisches Dorf.

Hier soll es aber zu Änderungen kommen, die insbesondere zu Vereinfachungen für Unternehmen führen. KRÖLL: Mit 1.9.2012 wurde das Datenverarbeitungsregister durch die neue Datenverarbeitungsregister-Verordnung auf die lang erwartete Online-Applikation umgestellt. Zur Erinnerung: Grundsätzlich müssen ja sämtliche Datenanwendungen eines Auftraggebers beim Datenverarbeitungsregister gemeldet werden, sofern kein Ausnahmetatbestand erfüllt ist ...

Zum vollständigen Artikel


Cookies helfen bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung erklären Sie sich mit der Cookie-Setzung einverstanden. Mehr OK