Buchbesprechung: Daniel Hürlimann – Suchmaschinenhaftung

Suchmaschinen wie Google, Bing, Search.ch oder juristische «Schwestern» wie z.B. Lawsearch sind heute im Umgang mit dem Internet schlicht nicht mehr wegzudenken. Sie sind unerlässlich für jegliche Recherchen. Die Dissertation von Dr. iur. Daniel Hürlimann beschäftigt sich mit der Frage, ob sich nach Schweizer Recht eine zivilrechtliche Verantwortlichkeit der Betreiber von Internetsuchmaschinen aus Urheber-, Marken-, Lauterkeits-, Kartell- und Persönlichkeitsrecht erkennen lässt.

Dieser Beitrag ist als Erstpublikation bereits erschienen in: Jusletter 17. September 2012

Der inhaltliche Aufbau Im Teil 1 seiner Dissertation befasst sich Hürlimann mit der Funktionsweise und Bedeutung von Suchmaschinen. Dabei erklärt er, welche Arten von Suchmaschinen es gibt, wozu man sie nutzen kann, wie sie funktionieren und wie wichtig sie in der heutigen Zeit geworden sind. Teil 2 widmet sich den Rechtsgrundlagen. Da er sich auf die zivilrechtliche Haftung beschränkt, klärt er die Grundlagen im allgemeinen Haftpflichtrecht, dem Immaterialgüterrecht sowie dem Wettbewerbsrecht. Im Teil 3 schliesslich kommt er zum eigentlichen Kern der Publikation, den zivilrechtlichen Haftungsfragen.

Wer die Publikation selektiv lesen möchte und schon ansatzweise versteht, wie eine Suchmaschine funktioniert, dem ist der Fokus auf Teil 3 empfohlen. Die Hauptthemen dieses Teils bilden die Fragen der Haftung für eigenes Verhalten der Suchmaschinenbetreiberin, der Haftung für in der Trefferliste verlinkte Inhalte und der Haftung für in der Trefferliste eingeblendete Werbung Dritter.

Ausgewählte Resultate

Um nicht nur Fragen zu stellen, sondern auch einige Antworten zu geben, werden nachfolgend einige Resultate der Analyse von Hürlimann kurz zusammengefasst bzw. auszugsweise zitiert:

Die Datei robots.txt ist ein einfaches Textfile, das in jeder Webseite im Stammverzeichnis abgelegt werden kann ...Zum vollständigen Artikel

Cookies helfen bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung erklären Sie sich mit der Cookie-Setzung einverstanden. Mehr OK