Investor gefunden und Intensiv-Filter gerettet

Der Filteranlagenbauer hat eine Zukunft

Intensiv-Filter musste am 31.05.2012 Insolvenz anmelden. Nun ist es dem Insolvenzverwalter Dr. Marc d’Avoine und seinem Team nach wochenlangen Sondierungen und Verhandlungen gelungen, zum 01.10.2012 einen Investor zu finden. Der international aufgestellte und im Anlagengeschäft versierte Filterbauer Himenviro übernimmt rund 60 Beschäftigte am Standort Velbert-Langenberg.

Die Kompetenz und Erfahrung der Intensiv-Filter Mannschaft im Verbund mit dem technischen know-how des Investors, stellen die Weichen für ein langfristig erfolgreiches Unternehmen der Filtertechnik ...

Zum vollständigen Artikel


Cookies helfen bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung erklären Sie sich mit der Cookie-Setzung einverstanden. Mehr OK