Ganz weltliche Gelüste: Franziskanermönch macht sich mit 1 Million Euro und einer verheirateten Frau durch die Lappen

Franziskaner-Gründer Franz von Assisi, Urheber: Guido di Graziano.

Gut soll er aussehen und eine Vorliebe für Luxus und Designermode haben. Ein kroatischer Franziskanermönch, der in seiner Heimat auch als “Playboy-Priester” bekannt geworden ist, wurde jetzt in Zagreb verhaftet, wo er mit einer verheirateten Frau in einem Appartement zusammenlebte. Wie spiegel-online berichtet, wurde der 34-jährige Sime N. über sein Handy aufgespürt, nachdem er 1 Million Euro von einem Kirchenk ...

Zum vollständigen Artikel


Cookies helfen bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung erklären Sie sich mit der Cookie-Setzung einverstanden. Mehr OK