Bürgerliches Gesetzbuch. Allgemeiner Teil.

Ganze 5 Jahre mussten Studierende auf eine Neuauflage des BGB-AT Lehrbuches von Florian Faust warten - eine ungewöhnlich lange Zeit, wenn man bedenkt, dass andere Werke üblicherweise jährlich neu aufgelegt werden. Natürlich ändert sich im Allgemeinen Teil des BGB weniger als etwa im Schuldrecht, jedoch hat der BGH wichtige Entscheidungen erlassen, die das Zeug zu "Klassikern" haben und somit Gegenstand von einer aktuellen Anfängerklausur sein können. Regelmäßige JuraBiblio-Leser wissen, dass wir dieses Lehrbuch von Florian Faust mehrfach wärmstens empfohlen habe und so wird zu prüfen sein, ob dies auch für die aktualisierte 3. Auflage gilt! Erfreulicherweise wurde das Grundkonzept der beiden ersten Auflagen nicht verändert: Der Schwerpunkt der Darstellung liegt auf der Rechtsgeschäftslehre: Willenserklärungen sowie Vertragsschluss, Rechts- und Geschäftsfähigkeit, Nichtigkeit von Rechtsgeschäften, Boten und Stellvertreter, Willensmängel; neu hinzugekommen sind ein kürzerer Abschnitt über die Rechtsscheinshaftung beim Handeln unter fremden Namen (§ 26 Rn. 41 f.) sowie zahlreiche Schaubilder, die das Gelesene noch einmal übersichtlich und einprägsam darstellen. Einige wertvolle Hinweise erwarten gerade die Studienanfänger bereits im Kapitel "Über den Umgang mit diesem Buch", welches unbedingt gelesen werden sollte. Hilfreich sind zudem die Wiederholungs- und Vertiefungsfragen am Ende jedes Kapitels sowie die zahlreichen gut auswählten Fallbeispiele und Hinweise zur Klausurtechnik. Im Anhang des Lehrbuches sind noch einmal die wichtigsten Definitionen zusammengefasst, die so sehr schnell und einfach gefunden und gelernt werden können. Das wichtigste Kaufkriterium für dieses Werk ist jedoch der schnörkellose und gut lesbare Schreibstil des Autors, der ständig den "roten Faden" im Blick behält und sich nicht in solch nebensächliche Abschweifungen verliert wie manch anderer ...Zum vollständigen Artikel


Cookies helfen bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung erklären Sie sich mit der Cookie-Setzung einverstanden. Mehr OK