ürkische Pizzabäcker in CH: Freispruch von Vergewaltigungsvorwurf: 38.200 Fränkli, also 100 CHF/Tag, also aktuell etwa 31.599.80 Euronen!

Besonders schön, dass das angebliche Opfer/die einzige Zeugin inzwischen Desinteresse am ganzen Fall bekundete ....
Zum Vergleich: früher in Deutschalnd bei 11 EUR wären das 4202 bzw. heute bei 25 EUR 9550 EURo geworden. Wenn auch die Schweiz (noch) nicht erstklassig bezahlt, so zahlt sie - das sei an die Adresse von 3.Klasse-Juristen gerichtet, die immer und immer etwas von Freispruch 2. oder gar 3. Klasse schwadronieren zu müssen glauben und sich und damit die ganze 'Innung' blamieren - doch wie Deutschllnd einklassig, weil es eben nur EINE Klasse Freisprüche gibt. "Da der Mann alle Vorwürfe als erfundene Geschichten darstellte, standen vor Gericht Aussage gegen Aussage. Auch hatte die Frau mittlerweile ihr Desinteresse am ganzen Fall mitgeteilt. Vor Gericht verlangten der Angeklagte und sein Verteidiger mangels Beweisen Freisprüche. Mit Erfolg, da die Dietiker Richter keinen schlüssigen Schuldnachweis erkennen konnten. Die Aussagen der Geschädigten hätten nicht nur Ungereimtheiten aufgewiesen, sondern seien auch zu widersprüchlich ausgefallen.
http://www.tagesanzeiger.ch/zuerich/limmattal/Freispruch-fuer-inhaftierten-Pizzabaecker/story/21650426 dazu auch: Vergewaltigungsanzeigen: Falsche Anschuldigungen - falsche Preise - diesmal in Rappen und Fränkli Die Rechtsanwäldin | 5 ...Zum vollständigen Artikel

  • Freispruch für inhaftierten Pizzabäcker

    tagesanzeiger.ch - 6 Leser - Vergewaltigung, Drohung und Körperverletzung: Die Liste der Vorwürfe gegen einen Pizzabäcker aus dem Limmattal ist lang. Nun hat ihn das Bezirksgericht Dietikon freigesprochen – aus Mangel an Beweisen.

  • Justizopfer – Haftentschädigung auf 25 Euro gehoben

    sueddeutsche.de - 5 Leser - Wer unschuldig im Gefängnis saß, soll künftig mehr als doppelt so viel Entschädigung erhalten. Darauf verständigten sich die Justizminister der Länder.

Cookies helfen bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung erklären Sie sich mit der Cookie-Setzung einverstanden. Mehr OK