eBay: Stärkere Nutzung von Kundendaten geplant

Medienangaben zufolge möchte das Internetauktionshaus eBay bis 2013 die Daten seiner mit 100 Millionen angegebenen aktiven Nutzer stärker für eine direkte Kundenansprache nutzen. Hierfür soll der Online-Auftritt überarbeitet werden, was u.a. das Einfügen neuer Funktionen und ein neues Design beinhalte. ”Kein Unternehmen der Welt hat so umfassende Kundendaten wie wir.” äußerte sich Marketingchefin Rochelle Parham hierzu. Diese wolle man nun auch nutzen. Das Kauferlebnis solle künftig durch ...

Zum vollständigen Artikel


Cookies helfen bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung erklären Sie sich mit der Cookie-Setzung einverstanden. Mehr OK