Sonntagsrückblick: Drei Mal Facebook, die Verkehrskontrolle und Neues zur Beschneidung

Voller Erwartungen schaut ein Großteil der Welt am heutigen Sonntag nach Roswell im US-Bundesstaat New Mexico, wo der österreichische Extremsportler Felix Baumgartner mit seinem Sprung aus schätzungsweise 36km Höhe Geschichte schreiben will, sofern das Wetter mitspielt.

Einfacherer haben wir es da mit unserem juristischen Sonntagsrückblick. Was sind die wichtigsten Meldungen und Gerichtsentscheidungen, aber auch interessantesten Beiträge der juristischen Blogger der vergangenen Woche? Einige möchten wir Ihnen hiermit vorstellen:

Aktuelles: Beschneidung: Kabinett beschließt neues Gesetz

Aktuelles: Führerschein fast weg wegen Facebook-Posting

Abmahnungen: Erstes Facebook-Urteil aus Stuttgart

Verkehrskontrolle: Polizisten geben falschen Kontrollanlass an

Aktuelles: GEZ-Skandal: Die Schnüffelei wird weiter ausgebaut

Arbeitsrecht: Bewerber auf facebook durchleuchten

Artikel: Sind ehemalige Richter die besseren Rechtsanwälte?

Modern: Elektro-Post in den Knast

Alkohol bei Jugendlichen: Keine Freifahrt in der “Wanne”

Gerichtsentscheidung: Das sollte man aber wissen; oder: Die Täteridentifizierung anhand eines Lichtbildes

Rechtsprechung: BGH: Ein Drogenkurier leistet grundsätzlich nur Beihilfe zum Handeltreiben mit Betäubungsmitteln

Wir wünschen allen Lesern einen angenehmen Restsonntag und natürlich einen guten Start in die neue Woche!

Autor des Beitrags ist Rechtsanwalt für Strafrecht & Strafverteidiger Dr. Böttner, Anwaltskanzlei aus Hamburg und Neumünster. Weitere Gerichtsentscheidungen und allgemeine Informationen zum Strafrecht und der Strafverteidigung finden Sie auf der Kanzlei-Homepage ...

Zum vollständigen Artikel

Cookies helfen bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung erklären Sie sich mit der Cookie-Setzung einverstanden. Mehr OK