Rezension Öffentliches Recht: Volkswirtschaftslehre

Woll, Volkswirtschaftslehre, 16. Auflage, Vahlen 2011 Von stud. iur. Natalie-Cäcilie Plate, Rostock Heutzutage ist es nicht mehr ganz ungewöhnlich, dass man während seines juristischen Studiums mit der Volkswirtschaftslehre konfrontiert wird, entweder im Rahmen einer Grundlagenveranstaltung oder bei interdisziplinären Bachelor- oder Masterstudiengängen als reguläre Pflichtveranstaltung. So ist man dann auch auf der Suche nach einem geeigneten Lehrbuch als Begleiter zur Vorlesung und zum Lernen. Das Werk von Artur Woll in der nunmehr 16. Auflage scheint auf den ersten Blick ein viel erworbenes und vermutetes gutes Buch zu sein. Woll deckt mit seinem über 600 Seiten starken Buch gleich vier Themenbereiche ab: die Grundlagen, die Mikroökonomie, die Makroökonomie und die Weltwirtschaft. Dabei nehmen ersteres und letzteres Thema gerade einmal 25% des gesamten Buches ein. Der Hauptschwerpunkt ist eindeutig auf die Mikro- und Makroökonomie gelegt, doch sind diese auch überzeugend? Positiv aufgefallen ist die Themenübersicht, die jedem Kapitel vorangestellt ist. So wird der zu vermittelnde Lernstoff schon einmal vorgestellt und die Suche in weiteren Lehrbüchern erleichtert. Teil eins des Buches befasst sich mit den Grundlagen der VWL. Zunächst wird in selbige eingeführt; dies erfolgt mittels komplexer aber nachvollziehbaren Erläuterungen. Jedoch, und das ist ein großes Manko des gesamten Buches, ist die optische Aufbereitung schwach. Juristen sind ja mitunter an ellenlange Texte gewöhnt, doch hier böte sich zumindest eine moderne kommunikativere Darstellung an, wie sie zum Beispiel im Buch „Einführung in die Volkswirtschaft“ von Mankiw / Taylor sehr gelungen umgesetzt ist. Zudem gibt es nur wenige Abbildungen zur Veranschaulichung, dafür eine Menge mathematischer Formeln, mit denen man als Nichtwirtschaftsstudent erst einmal zurechtkommen muss ...Zum vollständigen Artikel

Cookies helfen bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung erklären Sie sich mit der Cookie-Setzung einverstanden. Mehr OK