Abmahnung: H & K Management UG wegen Verkauf von FSK18 Filmen ohne Altersüberprüfung!

Aktuell mahnt die H & K Management UG vermeintliche Verstöße gegen das Jugendschutzgesetz ab. Vertreten wird die Firma hierbei durch die Rechtsanwälte von Stein. Im Einzelnen: Betroffen sind Händler auf der Internethandelsplattform Amazon. Den Abgemahnten Händlern wird vorgeworfen Filme ohne Jugendschutzfreigabe (FSK18 oder FSK 16) anzubieten ohne eine entsprechende Altersüberprüfung durchzuführen. Neben einer Unterlassungserklärung werden Rechtsanwaltskosten bei einem Streitwert von 30.000 € gefordert ...Zum vollständigen Artikel


Cookies helfen bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung erklären Sie sich mit der Cookie-Setzung einverstanden. Mehr OK