was freie Mitarbeiter teuer macht

Subunternehmer und Dienstleister sind Unternehmer, keine Arbeitnehmer. Freie Mitarbeiter liegen irgendwo dazwischen. Oder auch nicht. Für die Risiken und Nebenwirkungen derartiger Versuche haftet immer der Auftraggeber, denn dieser schuldet den vollen Beitrag zur Sozialversicherung. Einweiteres unschönes Beispiel fand vor dem LSG in München kürzlich sein Ende. Der Auftraggeber streckte hier recht schnell die Waffen und konzentrierte sich auf jene Freien, die weitere Auftraggeber zu bieten hatten ...Zum vollständigen Artikel


Cookies helfen bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung erklären Sie sich mit der Cookie-Setzung einverstanden. Mehr OK