Satire darf fast alles – jedenfalls, wenn man sich königlich amüsiert

Carl Gustav und seine Frau Silvia sind empört. Es geht um eine satirische Fotocollage, die in der Zeitschrift “Tiden” veröffentlich ...

Zum vollständigen Artikel


Cookies helfen bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung erklären Sie sich mit der Cookie-Setzung einverstanden. Mehr OK