OLG Celle: Keine strafrechtlich relevante Nachstellung bei längerem Zeitraum zwischen einzelnen Kontaktaufnahmen

Das Oberlandesgericht Celle (32 SS 96/11) hat eine Verurteilung des Landgerichts Hannover wegen Nachstellung aufgehoben und dabei festgestellt, dass bei einem längeren kontaktfreien Zeitraum zwischen unerwünschten Nachstellungshandlungen (hier: sechs Monate) keine Beharrlichkeit im Sinn ...

Zum vollständigen Artikel


Cookies helfen bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung erklären Sie sich mit der Cookie-Setzung einverstanden. Mehr OK