“Aus den Händen geglitten”

Heute knapp eine Stunde nach der Verhandlung noch bei der Staatsanwaltschaft verbracht und die Herausgabe beschlagnahmter Gegenstände an den Mandanten erwirkt. Schon vor einer Woche konnte ich einen Laptop nebst Zubehör in Empfang nehmen, den wir dann heute wieder zurückgebracht haben. Der Laptop gehört jemand anderem, jedenfalls nicht dem Mandanten. Derjenige des Mandanten blieb zunächst verschwunden, konnte dann aber doch noch unter einem anderen Beschuldigtennamen aufgefunden werden ...

Zum vollständigen Artikel


Cookies helfen bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung erklären Sie sich mit der Cookie-Setzung einverstanden. Mehr OK