Wenn Sie nicht sicher sind, ob Sie zahlen müssen: Wir sagen es Ihnen. Ihre GEMA…

Die GEMA nimmt die Verwertungsrechte von Urhebern war und macht auch vor Privaten keinen Halt. Auf der gesellschaftsinternen Internetpräsenz erklärt die GEMA nun, dass auch der Private für das Musikhören zahlen muss, wenn die Nutzung als öffentliche Wiedergabe angesehen werden kann. Wann liegt denn eine solche öffentliche Nutzung der Musik vor? Ganz einfach: “Praktisch jede Situation ist öffentlich, in de ...

Zum vollständigen Artikel


Cookies helfen bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung erklären Sie sich mit der Cookie-Setzung einverstanden. Mehr OK