Der nächste Sündenfall: Nord/LB verkauft Koons

Vor 2 Jahren machte die teilverstaatlichte Commerzbank Furore als sie mit der Versteigerung der Bronzeplastik "Der schreitende Mann" von Alberto Giacometti 74 Millionen Euro erlöste. Ich habe das damals hier kritisch kommentiert.

Jetzt steht der nächste Sündenfall an: Die Nord/LB, mehrheitlich den Ländern Niedersachsen und Sachsen-Anhalt gehörend, versteigert am 14. November 2012 bei Christie's einen Strauß der stählernen "Tulips" aus der Celebration-Serie von Jeff Koons ...

Zum vollständigen Artikel


Cookies helfen bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung erklären Sie sich mit der Cookie-Setzung einverstanden. Mehr OK