DLA Piper mit neuer Leitung im Arbeitsrecht

Arbeitsrechtsexperte RA Mag. Stephan Nitzl übernimmt die Leitung der Employment, Pension & Benefits Gruppe bei DLA Piper Weiss-Tessbach. Der Wirtschaftsjurist ist seit fünf Jahren bei der Sozietät tätig und verfügt über langjährige Erfahrung in sämtlichen Bereichen des Arbeitsrechts.

Mag. Nitzl berät laufend Klienten bei Betriebsübergängen, bei Restrukturierungen, beim Abschluss von Anstellungsverträgen, in Kündigungsfällen, den Verhandlungen von Betriebsvereinbarungen und Sozialplänen, in Fällen der Geschäftsführerhaftung sowie in allen Bereichen des österreichischen Kollektivarbeitsrechts und Sozialrechts. Darüber hinaus ist Mag. Nitzl Mitglied des bei DLA Piper international und länderübergreifend eingerichteten “White Collar Crime Teams” ...

Zum vollständigen Artikel

Cookies helfen bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung erklären Sie sich mit der Cookie-Setzung einverstanden. Mehr OK