Sicherere Lebensmittel – EU legt Liste der zulässigen Aromastoffe fest

Die Europäische Kommission hat gestern zwei Rechtsvorschriften erlassen, die dafür sorgen sollen, dass die Verwendung von Aromastoffen in Lebensmitteln künftig noch sicherer und transparenter sei.

Danach ist für die Lebensmittelindustrie nur noch die Verwendung derjenigen Aromastoffe erlaut, die in der Liste als zulässig aufgeführt sind.

Aromastoffe werden seit langer Zeit in vielen verschiedenen Lebensmitteln wie Erfrischungsgetränken, Süßwaren, Getreidekost, Kuchen und Joghurt verwendet, um deren Geschmack und/oder Geruch zu verändern. Sie wurden nun mit Geltung für die gesamte EU bewertet worden.

Nach Erklärung des für Gesundheit und Verbraucher zuständigen Kommissars John Dalli würden

„….dank des Beitrags der Europäischen Behörde für Lebensmittelsicherheit (EFSA) und anderer wissenschaftlicher Einrichtungen diese Vorschriften für Aromastoffe dafür sorgen, dass Verbraucher wie Industrie künftig deutlich besser informiert sind. Es wird leichter in Erfahrung zu bringen sein, welche Aromen in Lebensmitteln verwendet werden können.”

["Die Botschaft hör' ich wohl" - sprach Faust - "allein...." Sie wissen schon. Und zu Recht, denn das hat nicht allein Gründe in der Lebensmittelindustrie, sondern immer 2 Seiten - wo der Verbraucher nicht wissen und lesen will, ist jede Botschaft in den Wind gesprochen. Auch auf und mit Etiketten und Online-Datenbanken. ]

Mit den beiden neuen Rechtsvorschriften werde - so die Kommission – die Verwendung von Aromastoffen im Binnenmarkt klarer und einheitlicher geregelt:

Die erste Verordnung [Durchführungsverordnung (EU) Nr. 872/2012] nthält eine neue EU-Liste der Aromastoffe, die in Lebensmitteln verwendet werden können; sie gilt ab dem 22. April 2013, was der Lebensmittelindustrie in der EU Zeit gibt, sich an die neuen Vorschriften anzupassen. Alle Aromastoffe, die nicht in der Liste aufgeführt sind, sind nach einer Übergangsfrist von 18 Monaten verboten ...Zum vollständigen Artikel


Cookies helfen bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung erklären Sie sich mit der Cookie-Setzung einverstanden. Mehr OK