Polonaise bei Herold

Erst Hamburg- Mannheimer (jetzt Ergo), dann Wüstenroth und jetzt Herold.

Die Bild schreibt, dass auch Vertreter es Deutschen Herolds eine gemeinsame Sause im Swingerclub vornahmen.

Bild reicht dann auch gleich ein paar Bilder aus 1998 ein. Dort sieht man einige dickbäuchige Herren, deren Hände allerdings brav auf den Schultern des Vordermannes ruhen.

Ziel der Berufsreise war Hedonism II, ein FKK-Swinger-Hotel auf Jamaika.

Ob es weitere Lustreisen beim Herold ga ...

Zum vollständigen Artikel


Cookies helfen bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung erklären Sie sich mit der Cookie-Setzung einverstanden. Mehr OK