Der böse Blick

Als Anwalt darf man so manches Argument und so manche Behauptung lesen. Längst nicht alle sind überzeugend. So ist ein gelegentliches Stirnrunzeln nicht zu verhindern, wenn man liest, welche Behauptungen in dem Vertrauen darauf, daß Papier geduldig ist, aufgestellt werden.

Ein Paradebeispiel ...

Zum vollständigen Artikel


Cookies helfen bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung erklären Sie sich mit der Cookie-Setzung einverstanden. Mehr OK