Ministerpräsident Bouffier verliert sein Smartphone im Flugzeug

Nach Medienangaben hat der hessische Ministerpräsident Volker Bouffier (CDU) auf der Rückreise von Berlin nach Frankfurt sein iPhone 4S in einem Flugzeug der Lufthansa verloren. Das Smartphone sei zwar zunächst von der Bodencrew unter einem Sitz entdeckt worden, nach der Übergabe an einen Flugbegleiter der Airline habe sich jedoch jede Spur verloren. Das Brisante an diesem Vorfall ist nicht der Verlust ...

Zum vollständigen Artikel


Cookies helfen bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung erklären Sie sich mit der Cookie-Setzung einverstanden. Mehr OK