Datenschutz-Strategiepapier der EU-Kommission zur Stärkung von Cloud-Computing

Nach einem Bericht von heise.de hat die EU-Kommission am 27. September 2012 ein Strategiepapier zu Stärkung des Cloud-Computings verabschiedet. Die EU-Kommission hat dabei drei Bereiche adressiert, in denen besonderer Handlungsbedarf bestünde, um den Einsatz von Cloud Computing zu unterstützen.

“Key Action 1 – Cutting through the Jungle of Standards”

Die EU-Kommission schlägt vor, im Bereich der Cloud-Zertifizierungen einheitliche Standards zu definieren und möchte dabei insbesondere auf die Unterstützung von ETSI (Europäisches Institut für Telekommunikationsnormen) und ENISA (Europäische Agentur für Netz- und Informationssicherheit) zurückgreifen ...

Zum vollständigen Artikel


Cookies helfen bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung erklären Sie sich mit der Cookie-Setzung einverstanden. Mehr OK