Aufsichtsrats-, Vorstands- und Geschäftsführerhaftung

Kurzhinweis:Der Bundesgerichtshof hat mit dem (internationalen) Grundsatz “reliance on experts”-Ansatz mehrfach auf den zwingend gebotenen Einsatz von Experten und externen Gutachtern bei fehlendem Sachverstand von Organmitgliedern hingewiesen (so zuletzt 2012: BGH Urteil II ZR 171-10 ; wenn also Zweifel an der Rechtmäßigkeit einer unternehmensrelevanten Entscheidung / Organverhalten bestehen, müssen Sie sich entsprechenden professionellen Rat einholen, um sich gegebenenfalls später “enthaften” zu können ...

Zum vollständigen Artikel


Cookies helfen bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung erklären Sie sich mit der Cookie-Setzung einverstanden. Mehr OK