Photovoltaik-Anlagen : Steuervorteile

Photovoltaik-Anlagen können steuerliche Vorteile bieten.

Wer eine Solaranlage betreibe, gelte automatisch als steuerlicher Unternehmer. (Aufstellung einer jährlichen Einnahme-Überschuss-Rechnung oder einer Bilanz gegenüber dem Finanzamt. ) Bereits vor der Anschaffung einer Photovoltaik-Anlage bestünden dabei Vorteile steuerlicher Abzüge – dem Investitionsabzugsbetrag nach §7 g EStG. Bis zu 40 Prozent der voraussichtlichen Anschaffungskosten seien dabei steuerreduzierend abzugsfähig. Innerhalb der folgenden drei Jahre nach dieser steuerlichen Begünstigung müsse dann allerdings auch die Investition in die Anlage erfolgen ...Zum vollständigen Artikel


Cookies helfen bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung erklären Sie sich mit der Cookie-Setzung einverstanden. Mehr OK