Haben Sie es schon – Ihr grünes Babberl ?

Denn am 1. Oktober kommt die nächste Stufe der sog. Umweltzone in “meiner” Isarmetropole München.

Dann dürfen nur noch Autos mit grüner Plakette in die Innenstadt.

Noch ist Jagdschonung angesagt – bis 31.12.2012 herrscht noch eine Schonfrist. Dann aber – Halali nach dem forstgrünen Babberl – und den Autos, bei denen es fehlt. Denn danach wird’s für Autofahrer teuer.

Denn die Münchner Innenstadt ist seit Oktober 2008 sog. eine Umweltzone. Seither dürfen Sie nur noch mit Autos mit sogenannten Feinstaub-Plaketten in rot, gelb und grün innerhalb des Mittleren Rings fahren. werden. Und seit 2010 dürfen Sie nur noch mit gelber Plakette in die Innenstadt.

Nun tritt ab 1.10 ...

Zum vollständigen Artikel


Cookies helfen bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung erklären Sie sich mit der Cookie-Setzung einverstanden. Mehr OK