Compliance: Interview mit einer Chief Compliance Officer

NIETZER & HÄUSLER und Compliance: Hierzu lesenswerter Artikel der FAZ. „Wir werden oft als Geschäftsverhinderer gesehen“

21.08.2012 · Compliance ist für viele ein Buch mit sieben Siegeln – dabei wird dieser Bereich immer wichtiger. Ergo hat das nach einem Skandal wegen einer Lustreise zu spüren bekommen. Ein Interview mit Stefanie Held, Chief Compliance Officer der Ergo Versicherungsgruppe.

Frau Held, wie erklären Sie Freunden, was Sie den ganzen Tag machen?

Mit dem Wort ‚Compliance‘ können viele nichts anfangen. Wir übersetzen es immer am einfachsten mit der Einhaltung von Spielregeln. Ich sehe darin die Rolle eines Schiedsrichters, der darauf achtet, dass die Spielregeln während des Spiels eingehalten werden und zur Not auch mal eingreift.

Welche Fragen beschäftigen Sie?

Probleme gibt es erst dann, wenn sich derjenige nicht an das hält, was wir von ihm erwarten. Darunter fällt die sorgfältige Beratung der Kunden und die Vermeidung von Interessenkonflikten. Seit 2008 haben wir einen Verhaltenskodex und den möchten wir unseren Mitarbeitern deutlich vor Augen führen. Dabei beschäftigen uns solche Fragen: Wie gehen wir mit neuen Produkten um, damit wir keine Fehlanreize setzen? Was sind die Herausforderungen in den Vertriebsbereichen? Wozu darf ich Kunden oder Vertriebspartner noch einladen?

Wie versuchen Sie das zu vermitteln?

In erster Linie durch Kommunikation und Schulungen. Wir gehen in die Betriebsstätten, auf Führungskräfte-Tagungen und haben den Intranet-Auftritt überarbeitet. Ich bin ein großer Fan davon, mit den Mitarbeitern direkt zu sprechen, weil nur der Dialog die Chance bietet, dass wir verstehen können, was die Mitarbeiter bewegt.

Mit welchen Erwartungen sind Sie zu Ergo gekommen, nachdem der Versicherungskonzern von einer Lustreise für Vertriebsleute von sich reden gemacht hat? Das hat ein Untersuchungsbericht diese Woche wieder in Erinnerung gerufen ...

Zum vollständigen Artikel


Cookies helfen bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung erklären Sie sich mit der Cookie-Setzung einverstanden. Mehr OK