Bernd Hummel Holding GmbH lässt Markenrechtsverletzung abmahnen

Wir haben von einer markenrechtlichen Abmahnung im Auftrag der Bernd Hummel Holding GmbH mit Sitz in Pirmasens erfahren.

Beanstandet wird ein vermeintlicher Markenrechtsverstoß gegen die Wortmarke “Flip Flop” infolge des Verkaufs von Produkten mit Verwechslungsgefahr über einen Online-Shop.

Sind Sie von einer Abmahnung betroffen?

Nun fordert man von Ihnen die Unterzeichnung und Abgabe einer strafbewehrten Unterlassungs- und Verpflichtungserklärung sowie die Zahlung entstandener Kosten aus der rechtlichen Verfolgung.

Der Gegenstandswert liegt angeblich bei 100.000 €.

Unterschreiben Sie die Unterlassungserklärung nicht ungeprüft!

Die der Abmahnung beigefügte und bereits ausformulierte Unterlassungserklärung sollten Sie keinesfalls ohne vorherige juristische Prüfung unterschreiben. Sie könnte nämlich zu Nachteilen führen ...

Zum vollständigen Artikel


Cookies helfen bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung erklären Sie sich mit der Cookie-Setzung einverstanden. Mehr OK