Falschanschuldigungen: Andere Länder, andere Entschädigungen - Frankreich räumt auf mit dem Gender-Wahn - 800.000 Euro - auch Mutter und 2 Geschwister bekommen Entschädigung

DAS sind mal ZAHLEN: "Am Dienstag entschied ein Gericht in Rennes, dass dem Franzosen 600.000 Euro Entschädigung für immaterielle Schäden und rund 200.000 Euro für materielle Schäden zustehen. Auch seine Mutter und seine zwei Geschwister erhalten jeweils mehrere zehntausend Euro." Da werden Justizopfer wie Harry Wörz (lebt) und Ralf Witte Witte sich aber die Augen reiben; Horst Arnold (lebt nicht mehr) kann sich auf der Erde nicht mehr wundern... Merkwürdig, dass frau immer noch bzgl. angeblich besserer Kinderfremdbetreuung und Schulen über die Grenzen ins europäische Ausland nach einem role model/best practice Ausschau hält. Für die, die sich des Französischen mächtig wähnen (sonst durch Babblefish oder Google-Überetzer jagen) direkt die LINKS nach la grande nation: Für Schnelleinsteiger: (Kleine Zeitung Österreich)mit Kommentar Zuletzt aktualisiert: 25.09.2012 um 13:49 Uhr1 Kommentar Sieben Jahre unschuldig in Haft: Rund 800.000 Euro Condamné à tort pour viol, Loïc Sécher percevra près de 800.000 ... RTL.fr-25.09.2012 Le montant vient d'être fixé par la cour d'appel de Rennes : condamné à tort pour viol, Loïc Sécher va toucher 797.352 euros. De l'argent pour ... International: Loïc Sécher va toucher près de 800 000 € Ouest-France Condamné à tort, Loïc Sécher obtient 797.352 euros pour sept ans ... Libération Erreur judiciaire : 797 352 euros d'indemnités pour Loïc Sécher RMC.fr Le Télégramme Alle 124 Nachrichtenartikel » RTL.fr Les indemnités de Loïc Sécher, condamné à tort pour viols, fixées à ... Le Nouvel Observateur-25.09.2012 La cour d'appel de Rennes a fixé à 197.352,32 euros le préjudice matériel et à ... Condamné en 2003 à 16 ans de réclusion pour des viols et ... Le Nouvel Observateur Loïc Sécher. Accusé à tort de viols, il va recevoir 797.352 € d ... Le Télégramme-25.09.2012 Ce mardi matin, la cour d'appel de Rennes a fixé les indemnités de Loïc ... barreaux après avoir été accusé à tort de viols sur une adolescente. 797 ...Zum vollständigen Artikel

  • Sieben Jahre unschuldig in Haft: Rund 800.000 Euro

    kleinezeitung.at - 5 Leser - <p>Ein zu Unrecht wegen Vergewaltigung verurteilter Franzose erhält knapp 800.000 Euro Schadenersatz. Der Mann hatte mehr als sieben Jahre im Gefängnis verbracht, ehe die Wahrheit ans Licht kam und die und die Verurteilung aus dem Jahr 2003 annulliert wurde. Das angebliche Opfer hat die Anschuldigungen widerrufen.</p> <p>Am Dienstag entschied ei...

Cookies helfen bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung erklären Sie sich mit der Cookie-Setzung einverstanden. Mehr OK