Finger weg vom Datenfluss? - Der französische Regulierer ARCEP legt einen neuen Bericht zur Netzneutralität vor.

Netzneutralität heißt im Prinzip, dass die Inhalte über die Netze nicht blockiert oder beeinträchtigt werden dürfen. Das ist nicht selbstverständlich!

Die französische Nationalversammlung diskutiert zurzeit eine Gesetzesvorlage zur Netzneutralität (Vorlage). Hierzu hat die französischen Regulierungsbehörde ARCEP einen umfassenden Bericht über den aktuellen Stand der Netzneutralität eingereicht.

ARCEP glaubt, dass die Transparenz in der Datenkontrolle durch die schon bestehende gesetzliche Verpflichtung erhöht werden konnte ...

Zum vollständigen Artikel


Cookies helfen bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung erklären Sie sich mit der Cookie-Setzung einverstanden. Mehr OK