Abmahnungen: Wer sich nicht wehrt, lebt verkehrt!

“Sehr geehrter Herr Schwartmann,

in der Anlage die Unterlassungserklärung für Kornmeier. Weiterhin ist heute erneut eine neue Abmahnung eingegangen von Waldorf, München. Wenn das so weiter geht kann ich bald Privatinsolvenz anmelden Was können Sie dagegen tun?”

Diese Zeilen schrieb mir heute ein Mandant, dem vorgeworfen wird, über Bit Torrent die Top 100 der deutschen Single-Charts von Ende Juli weiterverbreitet zu haben. Zwei Abmahnungen hat er deshalb bereits erhalten, nun befürchtet er, noch 98 weitere Schreiben von Abmahnanwälten zu ...

Zum vollständigen Artikel


Cookies helfen bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung erklären Sie sich mit der Cookie-Setzung einverstanden. Mehr OK